Todesfall

Bei Todesfällen übernimmt die Stadtwerke Trofaiach GesmbH die pietätvolle und einfühlsame Abwicklung.

Kontakt
Während der Bürozeiten: Tel. 03847/2600-135.
www.stadtwerke-trofaiach.at

Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag:
von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten erfahren Sie - unter der Tel. Nr. 03847/2600-0 mittels Anrufbeantworter die Telefonnummer des Bereitschaftsdienstes.

Empfohlene Vorgangsweise anlässlich eines Todesfalles

In der Wohnung

  • Verständigung des Hausarztes zur Feststellung des Todes bzw. Totenbeschau
  • Verständigung der Bestattung wegen Abholung
  • Aufsuchen der Bestattung

In einem Krankenhaus, Pflege- oder Pensionistenheim und dgl.:

  • Aufsuchen der Bestattung

Folgende Dokumente sind mitzubringen:

  • Geburtsurkunde bzw. Taufschein
  • Heiratsurkunde bzw. Trauschein
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Meldebestätigung bzw.Meldezettel
  • Polizze(n) vom Wiener Verein (wenn versichert)
  • wenn verwitwet:  Sterbeurkunde des verstorbenen Ehegattenwenn
  • geschieden: Scheidungsurteil
  • wenn Akademiker: Nachweis des(r) akademischen Grades(e)

Dienstleistungen

  • Rund um die Uhr telefonisch erreichbar (auch Sonn- und Feiertags)
  • Benachrichtigung des Totenbeschauarztes
  • Abholung einer/s Verstorbenen vom Wohnort oder sonstigem Sterbeort (zB. Krankenhaus) im In- und Ausland bzw. Organisation eines Flugtransportes.
  • Ankleiden und Einsargen einer/s Verstorbenen.
  • Beratungsgespräch im Trauerfall
  • Besorgung der Sterbeurkunden und sonstiger Papiere
       (Überführungsansuchen)
  • Persönliche Abschiednahme im engsten Familienkreis
  • Organisation und Durchführung einer würdigen Trauerfeier.
     Neben dem Wissen über regionale Gepflogenheiten und religiöse Bräuche (jeder Konfession) werden natürlich die individuellen Wünsche umgesetzt, beginnend von der persönlichen Aufbahrung bis hin zur passenden Abschiedsmusik.
  • Koordination bzw. Terminabstimmung mit geistlichen Beiständen, Trauerrednern, Totengräber, Musikkapellen, Chöre sowie Gemeinden
  • Kontaktaufnahme mit der Friedhofsverwaltung bis hin zur Suche nach der geeigneten Grabstelle
  • Große Auswahl an Bestattungsartikeln (Särge/Urnen)
  • Gestaltung und Ausführung von Trauerdrucksorten wie Parten, Sterbeandenken, Danksagungen.
  • Koordination mit anderen Gewerbebetrieben: wie Steinmetze für Grabstelle, Floristen und Gärtner für Blumenschmuck, Gastwirte für Totenmahl.
  • direkte Verrechnung mit Versicherungen (zB. Wiener Verein)

Unsere Erfahrung und Genauigkeit sind Voraussetzung für den würdevollen Ablauf der Trauerfeier.

Umfassende Betreuung nach dem Trauerfall

  • Hilfestellung bei Behördenwegen
  • Informationen bei Fragen zur Grabstelle und Friedhof (Friedhofsordnungen)
  • Vermittlung von psychologischer Betreuung

Wir stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Kompetente Beratung zur Vorsorge

  • Beratung über persönliche Bestattungsvorsorge, Grabpflege und über alternative Bestattungsarten sowie deren rechtliche Rahmenbedingungen:
  • Seebestattung
  • Diamantbestattung (Schweiz)
  • Himmelsspirale (Graz  Altkathol. Friedhofsteil)
  • Baumbestattung oder Wald der Ewigkeit (Wien, Bratislava, Schweiz, Deutschland)
  • Bergbestattung, Almwiesenbestattung,  Bergbachbestattung (Schweiz)
  • Flussbestattung
  • Wasserfontäne (Ungarn)
  • Weltraumbestattung (Amerika)
  • Kryotechnische Bestattung (Schweden)