Ortsteil Hafning

Der Name Hafning selbst (althochdeutsch: havanari: Töpfer, Hafner) deutet bereits auf die ersten Siedler, nämlich Töpfer und Hafner hin. Archäologische Funde einer Hafnersiedlung, die im Heimatmuseum Trofaiach zu bewundern sind, belegen dies. In der Nähe der Zentren der damaligen Eisenindustrie, fanden die Produkte der Bauern von Hafning großen Absatz. Aber nicht nur Landwirtschaft wurde in Hafning intensiv betrieben - Erz, Zinnober- und Quecksilber wurden im Krumpengraben abgebaut.

Ortsteil Hafning