Heirat und Partnerschaft

 

Der schönste Tag im Leben – und damit an diesem Tag auch alles reibungslos und glatt über die Bühne geht, stehen Ihnen die MitarbeiterInnen der Stadt Trofaiach mit Rat und Tat zur Seite.

Haben Sie sich entschlossen zu heiraten, müssen Sie sich bei Ihrem zuständigen Standesamt zur Eheschließung anmelden und das "Aufgebot" bestellen. Das "Aufgebot" ist die Niederschrift zur Ermittlung der Ehefähigkeit. Sie wird bei der Anmeldung erstellt. Bereits bei der Anmeldung zur standesamtlichen Trauung kann der Standesbeamtin/dem Standesbeamten gegenüber die Namensführung in der Ehe erklärt werden. Deshalb wäre es ratsam, wenn Sie sich bereits vor der Anmeldung zur standesamtlichen Trauung über die Namensführung in der Ehe im Klaren sind. Spätestens am Tag der Eheschließung müssen Sie sich darüber geeinigt haben.

Eingetragene Partnerschaft

Eingetragene Partnerschaft

Eine eingetragene Partnerschaft ist in Österreich seit 1.4.2017 nur mehr vor einem Standesamt möglich
Die Formalitäten sind analog der der Eheschließung mit dem Unterschied, dass die Volljährigkeit Voraussetzung ist und deshalb nicht ersetzt werden kann.

Infos: https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/189/Seite.1890000.html